Haustierpark Drucken E-Mail

Haustierpark der Arche Alfsee

 

Im Haustierpark, der vom gemeinnützigen Verein Arche Alfsee e.V. betrieben wird, werden alte, vom Aussterben bedrohte Haustiere gezüchtet.

 

Das heißt nicht, daß hier lauter Omas und Opas rumlaufen (obwohl es die hier auch geben darf!),
sondern mit "alt" meinen wir Rassen, die man schon vor 100, vor 1000 Jahren gehalten hat.

 

 

Die älteste hier lebende Haustierrasse ist 8000 Jahre alt !

 

Es werden Ihnen hier vielleicht keine exotischen Wildtiere begegnen, aber Sie bekommen so manches zu Gesicht, das Sie bisher noch nie gesehen haben ...

Im Haustierpark gibt es viele Informationen zu den einzelnen Tierarten

 

Im Park werden die Tiere über Info-Tafeln, Bildungsangeboten und weiteren Veranstaltungen dem Besucher näher gebracht.

 

 

Der Haustierpark ist der bisher einzige deutsche Haustierpark, der nach ökologischen Richtlinien wirtschaftet und BIOLAND zertifiziert ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tierpflegerin Franziska Eckelmann kümmert sich mit Leib und Seele um das Wohl der Tiere.

 Pferdewirtin Franziska Eckelmann

 

"Wir sind zertifizierter Bioland-Betrieb und arbeiten nach weitreichenden und
innovativen ökologischen Gesichtspunkten."

 

 

Betreiber des Haustierparks: Arche Alfsee e.V. • gemeinnütziger Verein • Bootshafenstr.1 • 49597 Rieste • Spendenkonto des Vereins: IBAN DE13 2656 3960 0601 3180 00

 

Bioland
"Wir beteiligen uns an dem EU-Programm Agrarumweltmaßnamen Ökolandbau."

Gefördert durch die EU

www.eler.niedersachsen.de